Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Dorothee Schuster
Silbersteinstraße 76
12051 Berlin
schuster@wort-und-form.de
+49 (0)30 922 51 223

In kurzen, einfachen Worten: Ich mache gar nichts mit Ihren Daten, außer Ihnen antworten, wenn Sie mir eine Mail schreiben. Ich zeichne Ihr Nutzungsverhalten nicht auf, setze keine Cookies und dieser Mist hier geht mir echt auf die Nerven. Dieses einfache kurze Statement ist nämlich leider nicht ausreichend, den folgenden langen, langweiligen und ziemlich überflüssigen Text müssten Sie theoretisch nämlich auch noch lesen, wenn Sie in die Datenschutzerklärung einwilligen.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei mir gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern ich Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei mir und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit mir abgeschlossen haben.

Sofern Sie mir eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Ich verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Ich halte mich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch meiner Website

Wenn Sie auf  meine Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung meiner Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf meinem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Ich verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von mir ggfs. statistisch ausgewertet (nee, nicht wirklich), um meinen Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Selbstverständlich kann auch mein Hoster sehen, welche IP-Adressen wann auf welche Server zugreifen.

Cookies

Ich verzichte bewusst auf die Verwendung von Cookies – da mehr und mehr Menschen Cookies blockieren, ist es ohnehin nötig, Fall-Back-Lösungen für die korrekte Darstellung und Funktionalität zu integrieren. Dann kann man den Cookie-Mist auch gleich weglassen, auch wenn es manchmal einfacher wäre. Ihr Nutzungsverhalten möchte ich auch gar nicht aufzeichnen, ich bin doch keine Stalkerin!

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit mir in Kontakt, erteilen Sie mir zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung zur Speicherung Ihrer Angaben, insbesondere Namen und E-Mail-Adresse. Die Angabe einer validen E-Mail-Adresse und des Namens erforderlich. Die E-Mail-Adresse dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben.

Die Angabe des Namens dient dazu, dass ich weiß, mit wem ich kommuniziere und wie ich Sie in meiner Antwort ansprechen kann. Tagelang hab ich mich schlaflos im Bett herumgewälzt und darüber nachgedacht, ob es eine zumutbares und verhältnismäßiges Verlangen ist, den Namen desjenigen zu erfahren, der mir eine Anfrage schickt und unter größten Bauchschmerzen habe ich es dann doch zum Pflichtfeld gemacht. Möchten Sie Ihren Namen nicht angeben oder einfach irgend einen Quatsch in das Feld eintragen, steht es Ihnen frei, den einfachen E-Mail-Link zu benutzen, um aus Ihrem E-Mail-Programm heraus zu schreiben oder aber einfach die E-Mail-Adresse zu kopieren oder abzutippen und in einem Webmail-Interface zu verwenden. Könnte aber natürlich sein, dass ich nicht antworte, wenn Sie mir nicht verraten wollen, mit wem ich es zu tun habe. Wer macht denn sowas? Egal, weiter im Text…

Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Anfrageformular

Angaben im Rahmen des Anfrageformulares werden serverseitig gespeichert. Alle Angaben sind freiwillig, dienen nur dazu, Ihnen ein Angebot unterbreiten zu können und werden selbstverständlich immer vertraulich behandelt. Die serverseitige Speicherung rettet Ihre mühselig eingetragenen Angaben vor dem Nirwana, falls der Mailserver doch mal Schluckauf haben sollte und wird von mir nach Erhalt der E-Mail sofort gelöscht.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen an diesem Internetauftritt in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail.

Die Datenschutzerklärung wurde in Anlehnung an den Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.