Was kostet eine Webseite?

Butter bei die Fische. Um den Aufwand und damit die Kosten einer Webseite abzuschätzen und Ihnen ein möglichst präzises Angebot zu machen, benötige ich ein paar Informationen zu Ihrem Projekt. Wenn Sie selbst bereits ein Briefing erstellt haben, können Sie mir das aber selbstverständlich auch anstelle dieses Formulars übermitteln an schuster@wort-und-form.de.

Bei Nutzung dieses Formulars erhalten Sie eine Kopie Ihrer Eingaben an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bis auf wenige Eckdaten sind die Angaben freiwillig und keine Pflichtfelder. Je präziser und ausführlicher Ihre Angaben im Projektbriefing sind, desto genauer ist aber auch die Schätzung für ein Angebot. Haben Sie zum Beispiel ein außergewöhnliches Design mit vielen verspielten Details im Sinn, schreiben Sie das Feld für Anmerkungen.


Allgemeine Angaben

Für die Abschätzung eines realistischen Budgets ist es notwendig, ungefähr das Marktsegment zu kennen, Ihre Mitbewerber einschätzen zu können und Umsatzpotenzial und Kosten einer Webseite in Relation zu setzen.


Erwartungen an die neue Webseite oder den Homepage-Relaunch

Fokussieren Sie sich auf die Hauptziele des Internetauftrittes.


Umfang der Webseite

Die Anzahl der Seiten ist insbesondere für die Planung der Menüführung wichtig. Darüber hinaus bedeuten viele Spezialseiten einen (teils erheblich) größeren Aufwand im Webdesign: wird lediglich für die Startseite eine besondere Aufmachung benötigt und alle Unterseiten folgen demselben Muster? Oder sind weitere Layouts für die Teamvorstellung mit Fotogrid, Produktvorstellungen etc. geplant?


Was soll künftig mit der Webseite geschehen und wie?


Weitere Leistungen

Sofern einzelne Leistungen zusätzlich zum Webdesign benötigt werden, geben Sie diese bitte hier mit an.


Allgemeine Angaben zum Budget

Bitte machen Sie eine ungefähre Angabe zum Budget und Ihrer momentanen Priorität. Am besten beraten kann ich Sie, wenn ich weiß, welche finanziellen Mittel zur Erreichung Ihres Ziels zur Verfügung stehen.

über 1000

Haben Sie bereits Dokumente vorbereitet, schicken Sie diese gerne mit. (Selbstverständlich werden diese - wie auch alle anderen Angaben - vertraulich behandelt!)


Alle Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für die Erstellung eines Angebotes verwendet. Allgemeine rechtliche Informationen zum Datenschutz finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.


Einen sehr guten Projektkalkulator bietet Ihnen auch die Bösiger Engineering AG unter webkalkulator.com/kostenrechner. Dort können Sie sich einen Überblick über realistische Preisspannen je nach gewünschten Funktionen und Anbieter verschaffen. Die Berechnungsgrundlage des Tools ist der durchschnittliche Marktpreis für vergleichbare Projekte, nicht die Kalkulation eines einzelnen Anbieters, dessen Aussagen Laien oftmals nur schwer einschätzen können.